Drucken

 

 

 

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DER KRONTHALSCHULE   

  

Liebe Eltern,

am 18.5. soll der Präsenzunterricht für die vierten Klassen beginnen, am 2.6. für die ersten bis dritten Klassen sowie für die Vorklasse.

Die Kinder der vierten Klassen erhalten dann 20 Wochenstunden Unterricht. Auf die Woche vom 18.-20.5. verteilt dementsprechend weniger. Die entsprechenden Stundenpläne und Informationen sind bereits an die jeweiligen Eltern weitergeleitet worden. Ab dem 2. Juni werden die Klassen 1-3 ebenfalls beschult. Jede Klasse soll 6 Stunden Unterricht in der Woche erhalten. Darüber hinaus bekommen die Kinder weiterhin Aufgaben zum Homeschooling. Einen entsprechenden Plan arbeiten wir derzeit aus und werden diesen rechtzeitig den Eltern zukommen lassen. Beim Schulbesuch sind die Vorgaben des Kultusministeriums hinsichtlich der Hygienevorschriften zu berücksichtigen. Wir erarbeiten gerade einen genauen Ablaufplan hinsichtlich der Aspekte: Ankunft in der Schule, Ankunft im Klassenraum, Gang zur Toilette und zurück in den Klassenraum, Essen des Frühstücks, Gang in die Pause und wieder zurück in den Klassenraum, Verlassen der Schule. Dieser wird genau mit den Kindern besprochen.

Die Eltern, die zu den sogenannten "systemrelevanten Berufe" gehören, können weiterhin ihre Kinder in die Notbetreuung schicken. Diese Liste hat sich erweitert, eine entsprechende Information haben Sie über die Elternbeiräte bekommen. Außerdem dürfen Kinder von Alleinerziehenden (egal welcher Berufsgruppe diese angehören) die Notbetreuung in Anspruch nehmen. Bitte melden Sie Ihr Kind unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  möglichst frühzeitig an. Die Notbetreuung geht von 8 bis 11.30 Uhr. Bei weiteren Fragen zur Betreuung wenden Sie sich bitte an die Schule.

Die aktuelle Situation wegen des Coronavirus verändert viele gewohnte Abläufe und stellt eine Herausforderung für alle dar.
Eventuell benötigen Sie die Unterstützung einer Schulpsychologin oder eines Schulpsychologen, die/der Sie telefonisch oder per Mail beraten kann. 

Für unsere Schule ist Herr Piscopello zuständig:
Tel.Nr.   06101 – 5191 – 655  Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Selbstverständlich halten wir Sie auf der Homepage und über die Elternbeiräte stets auf dem aktuellen Stand der Dinge.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Klassenlehrerin Ihres Kindes oder an die Schule.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute und natürlich Gesundheit. 

 

 

Als Zeichen der Solidarität haben die Kinder Regenbögen gemalt und unsere Schule damit geschmückt.

 

 

Unsere Schule

Die Kronthal-Schule ist eine Grundschule mit Vorklasse in der Stadtmitte von Kronberg. Sie wurde nach dem Kronthal benannt, dem Quellen- und Naherholungsgebiet der Stadt. Von 2007 bis 2009 wurde für unsere Schule ein neues Gebäude am alten Standort errichtet.
Die am 12. September 2009 eingeweihte neue Kronthal-Schule erfüllt alle Ansprüche an zeitgemäßes Lernen. Im Herzen Kronbergs gelegen bietet sie ideale Voraussetzungen als Schulstandort und verfügt außerdem über ein modernes Betreuungszentrum.




PROJEKTE UND AKTUELLES

 


Unsere Schülerinnen und Schüler

Zur Zeit besuchen ca. 280 Schülerinnen und Schüler die Kronthal-Schule in 13 Klassen. In jeder Jahrgangsstufe gibt es drei Parallelklassen. Die Vorklasse wird auch von Kindern aus anderen Schulbezirken besucht.


Unser Kollegium

An unserer Schule unterrichten 16 Lehrerinnen sowie der evangelische Pfarrer und eine weitere religionspädagogische Kraft. Wir sind Ausbildungsschule für Lehramtsanwärter.

Unsere Unterrichtszeiten

1. Stunde     8.00  -  8.45 Uhr
2. Stunde     8.45 -   9.30 Uhr
    Pause      9.30 -   9.55 Uhr
3. Stunde     9.55 - 10.40 Uhr
4. Stunde   10.45 - 11.30 Uhr
    Pause    11.30 - 11.45 Uhr
5. Stunde   11.45 - 12.30 Uhr
6. Stunde   12.30 - 13.15 Uhr

 

Das Umfeld

Das schulische Umfeld ist vielseitig. Nach der Grundschule haben die Eltern eine Vielzahl von Wahlmöglichkeiten für weiterführende Schulen in Kronberg, Königstein und Oberursel.

Das außerschulische Angebot für Kinder in Kronberg ist groß. Es gibt eine Vielzahl von Vereinen und ein breit gefächertes kulturelles Angebot. Hier ergeben sich auch für die Schule Möglichkeiten zur Zusammenarbeit.

 

Schulwegeplan